13.6 C
Winterberg
Sonntag, 26 Mai, 2024

AKTUELLES

Aus einem halben Sitz wird ein ganzer Sitz: Dr. Timmermann darf seine kardiologische Praxis nun mit ganzem Arztsitz betreiben

Große Freude in Winterberg: Nachdem Dr. Marco Timmermann die kardiologische Praxis des ehemaligen MVZ St.-Franziskus in Winterberg zum 01. Juni 2023 mit einem halben Arztsitz auf selbstständiger Basis weitergeführt hat, hat die Kassenärztliche Vereinigung ihm nun einen weiteren halben Sitz Sonderbedarf zugesprochen, sodass die Praxis ab sofort mit einer vollen Stelle betrieben werden darf. "Das sind wirklich gute Nachrichten für den Gesundheitsstandort Winterberg. Denn mit der vollen Stelle kann Dr. Timmermann noch mehr Patientinnen und Patienten behandeln und so die Wartezeit auf einen Termin verkürzen. Neben der hausärztliche Versorgung ist die wohnortnahe, fachärztliche Versorgung für die Menschen in der Region sehr wichtig und auch ein nicht zu unterschätzender Wirtschaftsfaktor. Daher freue ich mich für Dr. Timmermann und die Patientinnen und Patienten für die gute Entscheidung der Kassenärztlichen Vereinigung", so Bürgermeister Michael Beckmann.

Seit fast vier Monate läuft der Praxisbetrieb der kardiologischen Praxis auf selbstständiger Basis. "Die letzten Monate haben gezeigt, dass es einen großen Bedarf an kardiologischen Behandlungen gibt. Daher freue ich mich sehr, dass ich meine Praxis nun mit einer vollen Stelle betreiben darf. Ein großes Dankeschön geht an mein Team, das mich auf dem Weg in die Selbstständigkeit unterstützt hat und gemeinsam mit mir die Praxis mit viel Herzblut betreibt, an die Hausärzte der Stadt, die mich bei meinem Vorhaben unterstützt haben und die Stadt, die mir hilfreich zur Seite gestanden hat", so Dr. Timmermann.

AKTUELLES

- Anzeige -

spot_imgspot_img

VERANSTALTUNGEN

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner